Die Oldtimer-Rallye im schönen Hegau


In diesem Jahr haben wir zusammen mit unseren Partnern vom Fahrdynamischen Zentrum Bodensee, dem MAC Museum Art & Cars und Seeclassics erstmals das Classic Weekend Bodensee veranstaltet: Interessierte Hegau Historic Teilnehmer konnten am Samstag vor der Rallye an einem Fahrsicherheitstraining speziell für Oldtimer teilnehmen und eine exklusive Führung im MAC genießen. 

Einige Teilnehmer nahmen das Angebot an und hatten schon die ersten tollen Oldtimererlebnisse im Hegau, bevor es am Sonntag an den Start ging. Kalt war es da - morgens ab 6 Uhr erreichten uns Nachrichten von verschneiten Straßen, einem quer stehenden LKW und "ich komme etwas später, weil ich noch 10 cm Neuschnee wegräumen muss". Fast alle angemeldeten Teilnehmer hatten es dann doch geschafft, rechtzeitig am Start zu sein. Der Bürgermeister der Stadt Engen, Johannes Moser, ließ es sich trotz der kühlen Witterung nicht nehmen, alle Teams im Minutenabstand am Oldtimermuseum Engen auf die rund 150 km lange Strecke zu schicken.

Nach zwei Wertungsprüfungen führte das Roadbook die Teilnehmer ins liebevoll restaurierte Schloss Freudental bei Allensbach, wo das Schloss exklusiv für die Teilnehmer der Hegau Historic geöffnet war. Das malerische Ambiente dieser einmaligen Location hatte keine Mühe, die Teilnehmer vom Wetter abzulenken.

Alle Teilnehmer haben es ins Ziel geschafft, und am Ende haben Harald Hottinger und Jochen Reim mit ihrem VW Polo die Gesamtwertung gewonnen. Auch war mit Jürgen und Constanze Wolber wieder ein Team am Start, das bereits an der ersten Hegau Historic teilgenommen hat. Danke an die vielen "Wiederholungstäter" und alle, die dieses Jahr zum ersten Mal bei uns waren. 

Wir freuen uns, euch alle und viele neue Gesichter im nächsten Jahr wieder bei uns begrüßen zu dürfen! Geplant ist die 7. Hegau Historic am 20. April 2020, im Rahmen des Classic Weekend Bodensee wird es am Vortag wieder ein spannendes Programm geben. Mehr dazu ab Anfang 2020 an dieser Stelle!